Die Schulbibliothek...

...stellt sich vor

Die Bibliothek, untergebracht in einem hellen, freundlichen Raum, umfasst derzeit etwa 5000 Medien: 1300 Kinder- und Jugendbücher, die zum Schmökern und Lesen einladen, außerdem Romane und Sachbücher, Filme, Hörbücher und Zeitschriften.
Darüber hinaus findet Ihr bei uns viele Lernhilfen, z.B. für die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein. Diese können von den Schülerinnen und Schülern ausgeliehen werden, um in einem Fach eventuelle Lücken zu schließen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Für die Oberstufenschüler/innen haben wir Lektürehilfen und Abiturtrainer in den Regalen stehen, so kann jeder optimal vorbereitet in die Prüfung gehen. Zu einer modernen Bibliothek gehören natürlich auch mehrere Computerarbeitsplätze, die zum Arbeiten und Recherchieren genutzt werden können.

Die Bücherei ist in den großen Pause und auch darüber hinaus geöffnet (bitte Aushang beachten). In dieser Zeit können Schüler und Kollegen hier ungestört lesen und arbeiten. Deshalb achten wir besonders darauf, dass die Bibliothek ein Ort der Ruhe ist.

Außerdem bietet die Schulbibliothek jedes Jahr verschiede Veranstaltungen an, z.B. den Kalligraphie-Kurs im November oder einen Nachmittag im Herbst zum Thema „Mein Lieblingsbuch“. Zu diesen beiden Veranstaltungen sind auch Eltern und Kollegen herzlich eingeladen.
Für die 5. Klassen veranstaltet die Bibliothek zum Jahresbeginn eine Lesenacht. Auch die Bibliotheksrallye macht den Schüler/innen jedes Jahr viel Freude. In der „Seitenwechsel-AG“ lesen wir Bücher und stellen sie unseren Mitschülern vor.

Schaut doch einfach mal rein, vielleicht ist auch für Euch etwas dabei … Es grüßt Euch Euer Bibliotheks-Team –

Frau Stöbe und Frau Röhrig