Sie sind hier: Unterricht / Stundentafel
Samstag, 23.06. 2018

Stundentafel

Die von der Jahrgangsstufe 5 bis zum Abitur von der Kultusministerkonferenz zwingend vorgeschriebenen fachgebundenen Wochenstunden können in Hessen von den Schulen im Rahmen von Stundentafeln für die Jahrgänge 5-9 (160 Stunden) und für die Oberstufe (100 Stunden) flexibel verteilt werden. Die Stundentafel ermöglicht daher die weitgehend freie Verteilung der festgelegten Stundenvolumina auf die verschiedenen Jahrgänge, so dass die jeweilige Schule vor Ort die Stundenverteilung nach ihren Bedürfnissen gestalten kann.

Als Schule in der Trägerschaft des Bistums Mainz können wir in der Sekundarstufe 1 (Jahrgänge 5-9) über 166 Stunden verfügen. Zu berücksichtigen sind ferner weitere fünf Wochenstunden (Kontingentstunden) für die Einführungsphase (Jahrgang 10 im achtjährigen Gymnasium), die wie in der Tabelle angemerkt eingesetzt werden.

Bei der Einführung des neunjährigen Gymnasiums ist die Reduktion des verpflich­tenden Nachmittagsunterrichts auf maximal einen Nachmittag pro Woche möglich und sinnvoll. Der Vormittagsbereich soll mit Unterricht vollständig abgedeckt werden, um weiterhin dem Konzept der verlässlichen Schule zu ent­sprechen. Pro Woche müssen also mindestens 30 Stunden Unterricht erteilt werden. Diese Zahl soll auch in höheren Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I so wenig wie möglich überschritten werden. Die Arbeitsgemeinschaften finden am Nachmittag statt.

Stundentafel G9 (AMS 2020)
Stundentafel G8