Friedensgebet

Die letzten beiden Tage vor den Osterferien standen an der Albertus-Magnus-Schule ganz unter dem Zeichen Einsatz für den Frieden.

Am Freitag stand die Schulgemeinde aufgeteilt in zwei Schichten zum gemeinsamen Friedensgebet in der dritten Stunde auf dem Schulhof. Unter Begleitung der Sacro-Pop-Band wurde gemeinsam um Frieden gebetet. Dabei wurden die gesamten Bitten und Klagen, die während der Fastenzeit in der Kapelle in der Klagemauer aufgeschrieben wurden, in einer Feuerschale verbrannt.

Wir danken allen, die mitgemacht haben.

Schöne Osterferien!