Albertus-Magnus-Tag

Am 15.11.2021 findet an der AMS wie jedes Jahr das Patronatsfest statt.

Für die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 5 beginnt der Tag mit einem Gottesdienst in der Apostelkirche. Anschließend lernen sie in verschiedenen Workshops den Namenspatron ihrer Schule kennen. Dabei wird recherchiert, übersetzt, meditiert, gebastelt u.v.m. Am Ende des Schultages werden die Fünftklässler*innen einen Einblick in das Leben und die Zeit des Albertus Magnus bekommen haben.

Für alle anderen Schüler*innen findet am Ende des Schultages in der 6. Stunde eine Andacht in der Sporthalle statt, bei der die Jahrgangsstufen wegen der Pandemielage aufgeteilt werden.

Begleitet wird der Tag durch eine Aktion, die bereits seit mehreren Jahren durchgeführt wird: Jede*r zieht einen Namen und darf für denjenigen oder diejenige eine kleine Nettigkeit vorbereiten. Das kann von einem Lächeln über ein freundliches „Wie geht es dir?“ alles Mögliche bedeuten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Für das Motto des Tages sind ein Zitat von Albertus und das diesjährige Schuljahresmotto miteinander verbunden worden.